Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Zu allererst – ich mache es selbst!

Um eine Welt zu bekommen, wie sie mir behagt, reicht es nicht, sich auf andere zu verlassen. Das hat die Vergangenheit gezeigt. Sie hat uns Patriarchat, Manipulation und eine verschmutze Umwelt beschert. Nun ja, wir waren es ja gewohnt, zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen, Gesellschaft, Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Zu allererst – ich mache es selbst!

Landwirtschaft

Oft genug fehlt uns Detail-Wissen, um irgendetwas einschätzen zu können. Deshalb hier eine interessante Stellungnahme zu: „Die Welt der Frau Künast. Frau Künast gab der WELT ein Interview. Einige Ihrer Aussagen zur Landwirtschaft im Faktencheck: 1) Frau Künast: „Es wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Landwirtschaft

„menschen-gemacht“

Gisa, 25.5.2019 „Menschengemacht“ ist das neue Reizwort. Es erzeugt Angst. Füttern wir die Angst, füttern wir die Krankheit. Wir sollten lernen, zwischen „Erde“ und „Welt“ zu unterscheiden. Die Erde ist unsere Grundlage, die Welt ist tatsächlich menschengemacht. Mit Nachrichten aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für „menschen-gemacht“

Klimawandel – menschengemacht ?

Es wird ständig von einem „zu hohen CO2-Gehalt der Luft“ gesprochen. Dieser ist keineswegs zu hoch. Pflanzen brauchen für ihr Wachstum CO2. Je mehr CO2 in der Luft ist, desto besser wachsen die Pflanzen, die das einatmen. Siehe Photosynthese, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Klimawandel – menschengemacht ?

Weibliche – männliche Symbolik

Menschlich-männliche Wissenschaft lebt in einem Panzer. Nur was erlaubt ist, wird betrachtet, wobei auch der Blickwinkel festgelegt ist (Sehschlitz). Wir müssen lernen, uns von diesen Panzern zu befreien. Wir müssen allemal nicht länger wissenschaftlichen Vorgaben gerecht werden. Eigene Beobachtungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Genesis, Gesellschaft, Religion und Gesellschaft, Vor unendlich langer Zeit | Kommentare deaktiviert für Weibliche – männliche Symbolik

Ursprungstheorien

Es ist Theorie, aber vielleicht interessant, sich zu fragen, wo Menschen überhaupt herkommen. Was mir bei der Betrachtung der Menschheit auffällig, ist der Umstand, dass unsere archäologischen Funde nicht zueinander passen. Wir könnten jetzt natürlich einer Däniken („Zurück in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genesis, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft, Vor unendlich langer Zeit | Kommentare deaktiviert für Ursprungstheorien

Eine bessere Zukunft

…weil wir aus der Vergangenheit gelernt haben. Wie ist das zu erreichen? Wie können wir es ermöglichen, Heilkunde und Heilerfolg für jedes Wesen verfügbar zu machen? Wie können wir es ermöglichen, die Gängelei durch Regierung und Staatswesen (Kirchen, Führer etc.) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für Eine bessere Zukunft

Was ist Heilung?

Gisa, 22. Jan. 2019 Wenn körperliche und psychische Beschwerden verschwunden sind und wir uns begeistert unserer Gegenwart / Zukunft zuwenden. Dies ist IMMER ein gleichzeitiger Prozess unserer Ganzheit. Wir haben nur dann körperliche Beschwerden, wenn wir auf der geistigen Ebene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Was ist Heilung?

Globale Aggression – Vermännlichung der Welt

Gisa 20.Jan.2019 Es ist nicht so schlecht zu ertragen wie eine Reihe von guten Tagen (Tucholsky). – Die Psychopathologie der Junggesellenbanden Es ist unübersehbar, dass unsere Gesellschaft mit einem enormen Aggressionspotential konfrontiert ist. Dies stellt sich in fast allen Bereichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für Globale Aggression – Vermännlichung der Welt

Die Sache mit der Theorie

Diese Gesellschaft lebt davon, zu allem und jedem eine Theorie in die Welt zu setzen. Soweit ganz gut. Wir brauchen mögliche Erklärungen. Aber die zweite Neigung ist fatal: Wir wissen sehr wenig, angenommen 0,4 %, und behaupten fast 100 % … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Die Sache mit der Theorie