Archiv der Kategorie: Philosophische Gedanken

„menschen-gemacht“

Gisa, 25.5.2019 „Menschengemacht“ ist das neue Reizwort. Es erzeugt Angst. Füttern wir die Angst, füttern wir die Krankheit. Wir sollten lernen, zwischen „Erde“ und „Welt“ zu unterscheiden. Die Erde ist unsere Grundlage, die Welt ist tatsächlich menschengemacht. Mit Nachrichten aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für „menschen-gemacht“

Ursprungstheorien

Es ist Theorie, aber vielleicht interessant, sich zu fragen, wo Menschen überhaupt herkommen. Was mir bei der Betrachtung der Menschheit auffällig, ist der Umstand, dass unsere archäologischen Funde nicht zueinander passen. Wir könnten jetzt natürlich einer Däniken („Zurück in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genesis, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft, Vor unendlich langer Zeit | Kommentare deaktiviert für Ursprungstheorien

Buch „Vor undenkbar langer Zeit…“

Diese Website gibt es in Anteilen inzwischen als Buch. Als PDF, GNU-Lizenz.     Das Hohe Lied von Liebe und Schöpfung Vor undenkbar langer Zeit … – Gisa Teil 2 Das Buch steht online in einer Cloud. Wer mir seine Email-Anschrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bilder und Worte, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Buch „Vor undenkbar langer Zeit…“

Eine bessere Zukunft

…weil wir aus der Vergangenheit gelernt haben. Wie ist das zu erreichen? Wie können wir es ermöglichen, Heilkunde und Heilerfolg für jedes Wesen verfügbar zu machen? Wie können wir es ermöglichen, die Gängelei durch Regierung und Staatswesen (Kirchen, Führer etc.) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für Eine bessere Zukunft

Globale Aggression – Vermännlichung der Welt

Gisa 20.Jan.2019 Es ist nicht so schlecht zu ertragen wie eine Reihe von guten Tagen (Tucholsky). – Die Psychopathologie der Junggesellenbanden Es ist unübersehbar, dass unsere Gesellschaft mit einem enormen Aggressionspotential konfrontiert ist. Dies stellt sich in fast allen Bereichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für Globale Aggression – Vermännlichung der Welt

Die Sache mit der Theorie

Diese Gesellschaft lebt davon, zu allem und jedem eine Theorie in die Welt zu setzen. Soweit ganz gut. Wir brauchen mögliche Erklärungen. Aber die zweite Neigung ist fatal: Wir wissen sehr wenig, angenommen 0,4 %, und behaupten fast 100 % … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Die Sache mit der Theorie

Astrologie

Astrologie ist die Basis der Sternenbeobachtung. Mit „Ausbruch“ der Wissenschaft moderner Sichtweise trennte sich dieser Teil der Himmelsbetrachtung unter dem Begriff „Astronomie“ ab. Sie wollte nichts mehr mit „Wahrsagerei“ zu tun haben, wenn sie ihre Messungen und Spekulationen der Öffentlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Astrologie

Wirtschaft und Umsatz

Gisa, 22.11.2018 Wie wir manipuliert werden, ohne uns wehren zu können, sobald dies in Gesetze gegossen ist.   Es gibt da ein Video[1] im FB-Netz, das sehr erhellend ist. Ich nehme es als Ausgangspunkt und empfehle das Angucken. Es geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für Wirtschaft und Umsatz

Carpe diem – genieße den Tag

Wir kommen auf die Welt – zu leben, ist selbstverständlich. Wir orientieren uns an der Mutter. Sie macht uns alles vor, wir machen es nach. Leben scheint so zu funktionieren. Wir werden älter und kommen in die Pubertät. Wir suchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für Carpe diem – genieße den Tag

Gesunde Alternative

Gisa, 19. 10. 2018 Wir haben seit ca. 5.000 Jahren ein Patriarchat. Das heißt, nicht „Männer“ sondern „Herrscher“ dirigieren den Ablauf der Dinge. Allerdings sind diese Herrscher in den meisten Fällen Männer, was es allen anderen Männern schwer macht, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für Gesunde Alternative