Archiv der Kategorie: Märchen

Die Regenbogenfrau

Vor unendlich langer Zeit…   „Ich habe mich über viele Jahreszeiten hinweg für alle eingesetzt. Nie hat es mir jemand gedankt. Es war immer nur selbstverständlich, dass ich das tat. Nun schmerzen meine Knochen, ich kann die Arme nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Geschichten, Gesundheit, Große Göttin, Märchen, Vor unendlich langer Zeit | Kommentare deaktiviert für Die Regenbogenfrau

Der Fliegenpilz-Mann

Vor undenkbar langer Zeit… Agaricus ist hochangesehen in der Familie, denn er hat Zugang zu dem Wesen der Pflanzenwelt. Er spricht mit den Devas und Elfen. Mit der Familie hingegen spricht er selten. Meist verschwindet er nach dem Aufstehen zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Geschichten, Große Göttin, Märchen, Vor unendlich langer Zeit | Kommentare deaktiviert für Der Fliegenpilz-Mann

Schöpferin und Schöpfung

Ich bin die Erde. Ich bin die Mutter und die Tochter aller Dinge. Ich kann mich berühren und bewegen. Ich kann mich nähren und beschützen.   Ich kann der säuselnde Wind und der Sturm sein, der Tropfen und der Ozean. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Große Göttin, Märchen, Philosophische Gedanken | Kommentare deaktiviert für Schöpferin und Schöpfung

Im Garten der Göttin – 2

Die Priesterin fühlte, wie die Arme der Himmelsmutter sich schützend um sie legten. „Aber Mutter, was ist Dunkelheit?“ Lächelnd antwortete die Göttin: „Du schläfst doch auch nachts, nicht am Tage. Dann ist es dunkel und Dein Geist kommt zur Ruhe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Große Göttin, Märchen, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Im Garten der Göttin – 2

Im Garten der Göttin – 1

„Große Mutter“, flüsterte sie, „was sollen wir sagen, wenn wir gefragt werden, wer uns geschickt hat?!“ Die Himmelsmutter überlegte einen kurzen Moment, dann antwortete sie feierlich: „Sagt ihnen, sie kommt aus den Tiefen der Erde und steigt von den Höhen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Große Göttin, Märchen, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Im Garten der Göttin – 1

Die schwarze Göttin und ihre Helden, Seelenreisen

Als Schwarze Göttin symbolisiert Sie die Weisheit. Sie bringt in dem im Erdreich geschützten Samen alle Natur auf den Punkt. Sie ist die Konzentration und die Heilung. In der Frau jenseits der 7×7 Jahre symbolisiert sie die Weisheit und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Große Göttin, Märchen | Kommentare deaktiviert für Die schwarze Göttin und ihre Helden, Seelenreisen

Dornröschen

Quelle Symbole Ziffern und Zahlen  In den Fußnoten finden sich die Be→Deutungen der erzählten Geschichte der Gebrüder Grimm   Vor Zeiten war ein König und eine Königin, die sprachen jeden Tag ‚ach, wenn wir doch ein Kind hätten!‘ und kriegten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Große Göttin, Märchen | Kommentare deaktiviert für Dornröschen

Die 6 Schwäne (Gebrüder Grimm)

Autorin: Renate E.L. Nolte 1. Märchen Im Märchen „Die 6 Schwäne“ der Gebrüder Grimm wird von „Sternenblumen“ erzählt. Es gibt sie wirklich. Die Astern: Foto: Eva Bergholz Und Dante Aligheri (1265-1321, italienischer Dichter) sagt: Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Märchen, Symbole | Kommentare deaktiviert für Die 6 Schwäne (Gebrüder Grimm)

Die 6 Schwäne II – Die Stiefmutter. Der Vater/Mann

Autorin: Renate E.L. Nolte Die Stiefmutter In früheren Zeiten starben viele Frauen bei der Geburt oder im Wochenbett. Die Notwendigkeit der Wiederverheiratung des Witwers war nichts Ungewöhnliches. Mir sind einige Frauengestalten in der Geschichte bekannt, die als Witwe die Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Märchen, Symbole | Kommentare deaktiviert für Die 6 Schwäne II – Die Stiefmutter. Der Vater/Mann