Archiv der Kategorie: Religion und Gesellschaft

Der Usus von Fremdwörtern sei auf ein Minimum zu reduzieren!

Gisa, 14. 11. 2017 Eben das wurde uns zu Anfang unserer gymnasialen Laufbahn eingebläut: Benutze nur dann ein Fremdwort, wenn es sich anders nicht ausdrücken lässt. Dieses Denken ist heute nicht mehr „in“. Wir sprechen eine Menge verschiedener Sprachen, verquirlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Der Usus von Fremdwörtern sei auf ein Minimum zu reduzieren!

Wir finanzieren mal eben das bedingungslose Grundeinkommen

Gisa, 11.11.2017 Bei der Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (zahlbar am 1. Wohnsitz) müssen wir berücksichtigen, dass bereits einige Leistungen durch den Staat erbracht werden, sobald Bürger*innen aus der Einkommenssituation herausgefallen sind. Dies ist die erste Gruppe. → A Die zweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Wir finanzieren mal eben das bedingungslose Grundeinkommen

Schwarm-Intelligenz

Gisa, 7. 11. 2017 Wir sind Gruppen-Tiere; wie Bienen, Vögel, Gnus oder Löwen. Wir bestehen schon als Gruppe – einer Vielzahl von Bakterien, die sich gleich einem Ameisenstaat zu einer Ganzheit zusammengeschlossen haben. Diese Ganzheit nennen wir „ich“. Doch erst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Schwarm-Intelligenz

Bedingungsloses Grundeinkommen = BGE

Gisa, 21. 10. 2017 Offener Brief an unsere Abgeordneten, sei es im Bundestag, sei es im Landtag: ______________________________________ Sehr geehrte Frau Abgeordnete, sehr geehrter Herr Abgeordneter,   es gibt ein Thema, das uns politisch unter den Nägeln brennt: Der soziale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Bedingungsloses Grundeinkommen = BGE

Freiheit oder Demokratie

Gisa, Okt. 2017 Ich habe da gerade eine Werbung für „Mehr Demokratie“ bekommen (es ging um Volksentscheide). Das löste einige Gedanken aus, die ich hier zusammenfassen möchte.   Wir leben in einer demokratischen Gesellschaft. Dies hat jedoch nichts mit individueller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Freiheit oder Demokratie

Die Göttin – oder das Wunder der Natur

Gisa, 2. Juni 2017 Gott ist die Erfindung des Patriarchats. Er dient als Urheber, wenn etwas durchgesetzt werden soll, das gegen jede Moral und Ethik verstößt. Auf Gott kann mann sich dann berufen. Die Interessenten dieser Vorgehensweise? Es sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Genesis, Große Göttin, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Die Göttin – oder das Wunder der Natur

Die Mutter

Gisa, Mai 2017 In allen Religionen wird die Mutter als Schöpferin des Seins unterschlagen; auch in den Naturwissenschaften der heutigen Zeit. Früchte fallen unter den Elternbaum. Niemand, wirklich niemand kennt den Vaterbaum, denn die Pollenträgerin Biene, Hummel, Fliege etc. wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Genesis, Große Göttin, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Die Mutter

Wir selbst

Gisa, Mai 2017 „Jeder stirbt, aber keiner ist tot“ hat letzthin jemand geäußert. Darüber sollten wir vermehrt nachdenken, um die Ängste, die uns heutzutage umgeben, abzuschaffen. Wir glauben erst dann etwas, wenn uns ein Wissenschaftler dies bestätigt. Unsere Vorstellung vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genesis, Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Wir selbst

Geistige Pest – „genetisch“

Gisa, 7. Mai 2017 „Das ist genetisch bedingt“ hat Einzug in das menschliche Leben gehalten. Es ist dieselbe Aussage, die vor Darwin bestand, es klingt nur anders. Damals hieß es, es sei „göttlich / schöpferisch“ bedingt. Mit der Behauptung, Gene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Geistige Pest – „genetisch“

Eisige Zeiten

Gisa, April 2017 ~~~~~~~~~~~ Während der Eiszeit, also bis vor ca. 12-15 T Jahren, war die Landverteilung durch den niedrigen Meeresspiegel gänzlich anders. Wenn wir ihn um ca. 100 m senken, was dem Niveau der Eiszeit mindestens entspricht (evtl. bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Eisige Zeiten