Archiv der Kategorie: Religion und Gesellschaft

Weibliche – männliche Symbolik

Menschlich-männliche Wissenschaft lebt in einem Panzer. Nur was erlaubt ist, wird betrachtet, wobei auch der Blickwinkel festgelegt ist (Sehschlitz). Wir müssen lernen, uns von diesen Panzern zu befreien. Wir müssen allemal nicht länger wissenschaftlichen Vorgaben gerecht werden. Eigene Beobachtungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Genesis, Gesellschaft, Religion und Gesellschaft, Vor unendlich langer Zeit | Kommentare deaktiviert für Weibliche – männliche Symbolik

Ursprungstheorien

Es ist Theorie, aber vielleicht interessant, sich zu fragen, wo Menschen überhaupt herkommen. Was mir bei der Betrachtung der Menschheit auffällig, ist der Umstand, dass unsere archäologischen Funde nicht zueinander passen. Wir könnten jetzt natürlich einer Däniken („Zurück in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genesis, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft, Vor unendlich langer Zeit | Kommentare deaktiviert für Ursprungstheorien

Buch „Vor undenkbar langer Zeit…“

Diese Website gibt es in Anteilen inzwischen als Buch. Als PDF, GNU-Lizenz.     Das Hohe Lied von Liebe und Schöpfung Vor undenkbar langer Zeit … – Gisa Teil 2 Das Buch steht online in einer Cloud. Wer mir seine Email-Anschrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bilder und Worte, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Buch „Vor undenkbar langer Zeit…“

Die Sache mit der Theorie

Diese Gesellschaft lebt davon, zu allem und jedem eine Theorie in die Welt zu setzen. Soweit ganz gut. Wir brauchen mögliche Erklärungen. Aber die zweite Neigung ist fatal: Wir wissen sehr wenig, angenommen 0,4 %, und behaupten fast 100 % … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Die Sache mit der Theorie

Astrologie

Astrologie ist die Basis der Sternenbeobachtung. Mit „Ausbruch“ der Wissenschaft moderner Sichtweise trennte sich dieser Teil der Himmelsbetrachtung unter dem Begriff „Astronomie“ ab. Sie wollte nichts mehr mit „Wahrsagerei“ zu tun haben, wenn sie ihre Messungen und Spekulationen der Öffentlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Astrologie

Angst

Angst ist eine Bomben-Idee! Man kann alles damit erreichen. Man kann Leute damit verjagen und Riesenumsätze mit machen. Warum? Ganz einfach, weil jeder gerne bereit ist, alles beim Alten zu lassen und Angst zu haben, dass etwas Unbekanntes auf ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Angst

Harappa-Kultur

Lange gesucht und endlich wiedergefunden: Den Beitrag zu diesem Thema (Harappa). Bitte achtet darauf, dass diese Kultur keine öffentliche Religion, keine Verteidigungsanlagen und praktisch keine Waffen aufweist. Wohl aber eine Mutter-Göttin / Himmelsmutter. Zeitlich liegt das 3000 Jahre nach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Harappa-Kultur

Wissenschaftstheorien

Gisa, 3. Juni 2018 Wissenschaftler*innen denken offensichtlich nicht themenübergreifend über ihre Behauptungen nach. Aus einer (ungeklärten) Theorie wird sehr schnell eine „Das-ist-so“-Behauptung. Beispiel:   Zu Beginn einer Art gab es entweder gleich Tausende davon (das behauptet der Kreationismus mit „Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Wissenschaftstheorien

Die Schöpfung ist weiblich

Gisa, 29. April 2018 Die Erde – das Manifest der Frauen oder Warum Männer für Frauen nur sehr wenig Verständnis aufbringen können. Wenn wir auf einer heilen Erde leben wollen, müssen wir die Natur und Schöpfungskraft als das verstehen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Genesis, Gesellschaft, Philosophische Gedanken, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Die Schöpfung ist weiblich

Selbstermächtigung der Frau

Gisa, 2. Februar 2018 Um die Selbstermächtigung der Frau zu erreichen, brauchen wir drei Punkte: Die Heilkunde wird wieder – ohne sog. „Prüfung“ – speziell von Frauen durchgeführt werden dürfen. Die Möglichkeiten der Schwangerschaftsunterbrechung werden in Bücher NIE wieder geschwärzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Gesellschaft, Gesundheit, Religion und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Selbstermächtigung der Frau